Laser-Sensor: Spiegelnde Oberflächen messen

Hannover Messe: Laser-Sensor

Spiegelnde Oberflächen messen

Bild: Hersteller
Anzeige
Der Laser-Sensor Opto NCDT 2300-2DR von Micro Epsilon (Halle 9, Stand D05) ist speziell auf spiegelnde und glänzende Oberflächen abgestimmt. Er kann etwa für Dickenmessungen von Flachglas, Abstandsmessungen auf vergütetem Glas oder der Montageüberwachung von Kleinstteilen eingesetzt werden. Die Messrate lässt sich auf bis zu 49 kHz einstellen. Das soll dynamische Prozessüberwachungen ebenso wie eine Echtzeit-Kompensation unterschiedlicher Oberflächen ermöglichen. Die Datenausgabe erfolgt über Ethernet oder RS 422 (die Ethercat-Version ist demnächst ebenfalls verfügbar). Wird der Sensor mit dem Universalcontroller CSP 2008 betrieben, der eine synchrone Messwertaufnahme und Verrechnung der Messwerte zu Materialdicke und -breite ermöglicht, steht auch ein Analog-Ausgang zur Verfügung.

Der Sensor wird parallel zum Messobjekt positioniert, das Laserlicht wird so direkt vom Messobjekt auf die Empfangsoptik reflektiert. Weil das blaue Laserlicht im Gegensatz zum roten nicht in das Messobjekt eindringt, bildet es einen scharfen Punkt ab und ermöglicht ein stabiles Signal auf dem Empfangselement. Dadurch ist der Sensor in der Lage, Auflösungen bis in den Nanometerbereich zu realisieren. Der kleine Lichtfleck lasse außerdem Messungen auf winzigen Objekten zu.


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 32
Ausgabe
32.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de