Bürsten

Bessere Ergebnisse beim Entgraten

ia33bb_PFERD.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Die Composite-Bürsten von Pferd bestechen durch Produktivität und Fertigungsqualität. Der Unterschied zu herkömmlichen technischen Bürsten liegt im Fertigungsverfahren, das einen dichteren und gleichmäßigen Besatz ermöglicht. Resultat ist eine höhere Standzeit, mehr Aggressivität und reproduzierbare Entgrat-Ergebnisse. Die Bürsten bestehen aus einem Kunststoffgrundkörper in den – fest vergossen – der Bürstenbesatz eingesetzt ist. Der Besatz besteht aus flexiblen Kunststofffilamenten, die mit Schleifkorn durchsetzt sind. Die Bürsten sind mit in einer großen Vielzahl von Besatzarten und Konfigurationen erhältlich. Als Schleifkorn wird beispielsweise Aluminiumoxid, Silicium Carbid und Keramikkorn verwendet. Als Bürstkörper werden unterschiedlich dimensionierte Rund-, Teller- und Pinselbürsten verwendet.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de