Startseite » Technik » Betriebseinrichtung »

Feinstreinigung dank Rückspülung

Hochleistungsfilter
Feinstreinigung dank Rückspülung

Der rückspülbare Hochleistungsfilter Micropur eignet sich für die Feinstreinigung von Schleifölen aus dem Hartmetall- und HSS-Werkzeugschleifen oder aus dem Honen und Läppen. Er ist modular aufgebaut und erreicht eine Filterfeinheit von 3 bis 5 µm. Er lässt sich vom einfachen Einstiegsmodell mit 60 l/min Volumenstrom bis zur komplett verkleideten, gekühlten Spitzenanlage frei konfigurieren. Für die Rückgewinnung der Reststoffe im Rückspülgut stehen manuelle bis vollautomatische Varianten zur Verfügung. Zur hohen Wirtschaftlichkeit trägt unter anderem die Energie-Effizienz bei, die durch moderne Regeltechnik und der Filtration ohne zusätzliche Filterhilfsmittel erreicht wird. Der Filter kommt ohne Hilfsstoffe wie Zellulose aus und enthält stattdessen rückspülbare Filterelemente, wie sie aus anderen Bereichen der Ölfiltration bekannt sind. Eine spezielle Konstruktion erlaubt es, die Filterelemente einzeln mit Reinmedium rückzuspülen, ohne den Filterprozess unterbrechen zu müssen. Hierfür steht eine eigene Spülpumpe zur Verfügung. Das verlängert die Standzeit der Filterpatronen und senkt die Wartungskosten.

Knoll, Bad Saulgau, Tel. (07581) 2008-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 14
Ausgabe
14.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de