Startseite » Technik » Betriebseinrichtung »

Strahlgut und Feinstaub sauber getrennt

Silosauger
Strahlgut und Feinstaub sauber getrennt

Der neue Druckluft-Silosauger von Debus ist in der Lage, Strahlmittel, die nach einem Strahlvorgang auf dem Boden der Kabine sowie auf den behandelten Bauteilen liegen, kurzfristig und rückstandsfrei zurückzusaugen. Durch die individuelle Konfiguration der Venturidüsen an die Druckluftversorgung wurden gute Absaugergebnisse erzielt, die eine kürzere Bearbeitungszeit und sauberere Bauteile ergaben. Zum Schutz des Personals wurden in den Filterbehälter hocheffiziente, selbstreinigende und Reclean-Schlauchfilter aus Ifa-zertifizierten Materialien der Kategorie „M“ sowie eine Sicherheitsfilterpatrone der Ifa-Kategorie „H“ integriert. Im Vorabscheide-Silobehälter wird das Strahlmittel gesammelt. Die leichten Stäube ziehen im Luftstrom weiter in Richtung Filterbehälter. Hierdurch wird eine optimale Trennung des Strahlgutes vom Feinstaub geschaffen. Die kompakte Bauweise garantiert ein bedienerfreundliches Handling, und die robusten Staplertaschen ermöglichen einen einfachen innerbetrieblichen Transport. Die wartungsfreie Konstruktion der Venturidüsen, das sehr robuste Design sowie die Verschleißschutzverstärkungen im Silobehälter sorgen für eine lange Lebensdauer.

Debus, Velbert, Tel. (02051) 92040
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 17
Ausgabe
17.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de