Linearschlitten

David bewegt Goliath

Motek_Friedemann_Wagner.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Die Lineareinheit LSM-3 von Friedemann Wagner (Halle 3, Stand 3301) ist ein präziser, wiederholgenauer Mini-Linearschlitten zur pneumatischen Automation speziell kleiner Werkstücke. Die Last wird von zwei Führungswagen (abgedichtete Kugelumlaufführungen) sicher geführt und getragen.

Hohle, gehärtete Anschlagschrauben bilden eine Wiederholgenauigkeit von +/-0,01 mm ab und dienen der Aufnahme des Sensors. Mit diesen externen Anschlägen kann der Hub beiderseits um 15 mm verstellt werden. Die Mini-Einheit ist in drei Hublängen (20, 35 und 50 mm) sowie mit oder ohne montierte Stoßdämpfer lieferbar. Die empfohlene Nutzlast liegt bei 0,5 kg – dem Fünffachen des Eigengewichts. Die Stoßkraft beträgt 11 N, die Rückzugskraft 7 N.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de