Startseite » Technik »

Gebläse-Ionisierer: Elektrostatische Aufladung einfach wegpusten

Gebläse-Ionisierer
Elektrostatische Aufladung einfach wegpusten

Bild: Hersteller
Anzeige
Elektrostatische Aufladungen gibt es überall. Sie führen in vielen Prozessen zu Fehlern, zum Beispiel wenn Staub auf sensiblen Werkstücken haftet, Plastikteile aneinander kleben oder elektronische Bauteile zerstört werden. Abhilfe schafft SMC Pneumatik mit Ionisierern – nun auch bei sehr leichten Komponenten oder schwierigen Platzverhältnissen. Denn SMC hat die Gebläse-Ionisierer der Serie IZF10 nun mit vier einstellbaren Durchflussstufen ausgestattet. Mit den IZF10R-Geräten lässt sich der Durchfluss dem Gewicht des zu entladenden Werkstücks oder dem Abstand zum Arbeitsbereich anpassen, so dass das Gebläse nicht das Werkstück wegpustet, sondern nur die elektrische Aufladung.
Die Geräte sind laut Anbieter schnell eingebaut und lassen sich ohne Druckluft leicht in Betrieb nehmen und einfach bedienen. Zusätzlich zur LED informiert ein elektrisches Ausgangssignal darüber, wenn die Elektroden verunreinigt sind und eine Wartung fällig wird.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de