Startseite » Technik » Entwicklung »

Antriebseinheiten ohne Axialspiel

Kugelgewindetriebe
Antriebseinheiten ohne Axialspiel

Für das Spektrum der Standard-Anwendungen, in denen Kugelgewindetriebe nach DIN 69051-5 beziehungsweise ISO 3408-2 benötigt werden, gibt es die neue DS-Baureihe. Zu ihren Konstruktionsmerkmalen gehören eine geschliffene Spindel und die Genauigkeitsklasse C5. So werden bei Linearantrieben in hohen Leistungsbereichen noch höhere Geschwindigkeiten und Positioniergenauigkeiten erreicht – etwa bei Spitzgießmaschinen mit Schließkräften von bis zu 500 t. Dank vorgespannter Muttern bewegen sich die Antriebseinheiten ohne Axialspiel. Das schafft die Voraussetzung für einen ruhigen Lauf und sehr gute Positioniergenauigkeit. Zudem zeichnen sich die Kugelgewindetriebe den Angaben zufolge durch geringe Laufgeräusche aus. Die Serie steht in vier Schaftdurchmessern zur Verfügung – 32, 40, 50 und 63 mm – sowie in acht Längen von 400 bis 3000 mm und unterschiedlichen Steigungen. Insgesamt umfasst das Programm 33 Varianten. Die Wellenenden können vom Hersteller sowie vom Kunden selbst bearbeitet werden. So lassen sich kunden-, auftrags- und anwendungsspezifische Anforderungen in kurzer Zeit umsetzen, heißt es.

NSK, Ratingen,
Tel. (02102) 481-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de