Startseite » Technik » Entwicklung »

Clevere Kunststoff-Lösungen gesucht

Igus startet den 6. Manus-Wettbewerb
Clevere Kunststoff-Lösungen gesucht

Bereits zum sechsten Mal startet der Kunststoffspezialist Igus aus Köln den seit 2003 alle zwei Jahre stattfindenden Manus-Wettbewerb. Gesucht werden bereits umgesetzte Anwendungen mit Kunststoff-Gleitlagern, die sich durch technische und wirtschaftliche Effizienz, Mut und Kreativität auszeichnen und zum Teil überraschende Ergebnisse hervorbringen.

Teilnehmen ist einfach: Zur Bewertung benötigt die Jury eine kurze Beschreibung der Anwendung oder der vorausgegangen- en Problemstellung. Hinzu kommen Fotos oder Skizzen mit einer Beschreibung der Lösung und Nennung der Lagerart. Teilnahmeberechtigt sind Anwender mit Vollkunststoff-Gleitlagern und Kunststoff-Compounds, nicht jedoch Applikationen mit nur beschichteten Lagern. Dem Gewinner winken 5000 Euro Preisgeld (2. und 3. Platz: 2500 und 1000 Euro). Einsendeschluss ist der 28. Februar 2013.
Der Manus ist eine Gemeinschaftsinitiative der Igus GmbH, dem Institut für Verbundwerkstoffe aus Kaiserslautern, der Fachhochschule Köln und dem Industrieanzeiger. Beim letzten Wettbewerb vor zwei Jahren gingen über 300 Einsendungen aus 28 Ländern ein.
Die Teilnahmeunterlagen zum Wettbewerb gibt es online unter:
Siehe auch Seite 22
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de