Startseite » Technik » Entwicklung »

Der Stärkste auf dem Markt

Baustahl
Der Stärkste auf dem Markt

Den ultrahochfesten Baustahl Optim 1500 QC mit seiner Streckgrenze bei 1500 N/mm² stellte Ruukki Deutschland kürzlich als den derzeit stärksten auf dem Markt verfügbaren warmgewalzten Baustahl vor. Er kombiniere extreme Festigkeit mit sehr guter Verschleißbeständigkeit. Seine besondere Qualität erhält das Material durch eine Direkthärtung. Dabei wird der Stahl direkt nach dem Walzen sehr schnell von 900 °C heruntergekühlt. Das Ergebnis sei, so teilt es der Anbieter mit, eine äußerst harte und widerstandsfähige Mikrostruktur mit sehr guter Oberflächenqualität und guten Schweiß- und Verarbeitungseigenschaften. Das qualifiziert den Werkstoff besonders für Konstruktionen mit großer Tragfähigkeit, die gleichzeitig hohem Verschleiß ausgesetzt sind. Als typische Anwendungen nennt der Hersteller Abrollcontainer, tragende Strukturen in Nutzfahrzeugen, Förderbänder, Brechwerke und Recyclinganlagen.

Ruukki Deutschland, Duisburg, Tel. (0203) 31739-215
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de