Startseite » Technik » Entwicklung »

Erreicht Druck- und Zugkräfte bis 10 000 N

Hydraulik-Bremszylinder
Erreicht Druck- und Zugkräfte bis 10 000 N

Anzeige
Der neue hydraulische Bremszylinder HBD-70 erweitert das Portfolio des Anbieters im Bereich der beidseitig wirkenden Bremsen. Der mit Hublängen zwischen 100 und 500 mm erhältliche Zylinder lässt sich in Druck- und Zugrichtung unterschiedlich voneinander einstellen. Die maximale Zugkraft beträgt 10 000 N für alle Hublängen. Auch die Druckkraft erreicht bei den Typen mit Hublängen zwischen 100 mm und 300 mm diesen Wert. Damit übersteigt die neue Serie die Aufnahmefähigkeiten vergleichbarer Modelle von ACE um das Fünffache. Der HBD-70 ist als Zweirohrdämpfersystem in Serie gegangen. Diese Konstruktionsart ermöglicht eine Geschwindigkeitsregulierung, die nahezu kein Umkehrspiel aufweisen soll. Jede Bremse arbeitet ohne Leerhub, wobei sich der Ölstrom über zwei Kommanut-Einstellsegmente exakt regulieren oder einstellen lässt. Per Drehrad werden die Druck- und die Zugrichtung justiert, wodurch die Kräfte für die Ein- und Ausfahrgeschwindigkeiten schnell und einfach separat voneinander gewählt werden.

ACE Stoßdämpfer, Langenfeld, Tel. (02173) 9226-10
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de