Startseite » Technik » Entwicklung »

Erstmals auch mit Profinet

Servoregler
Erstmals auch mit Profinet

Einen ersten Prototyp seiner neuen Servoregler-Generation zeigte ESR Pollmeier auf der SPS IPC Drives im Vorjahr. Daraus entstanden ist jetzt eine komplette Baureihe, die nun Messepremiere feiert. Verfügbar ist die Neuheit mit Nennströmen von 0,8 A bis 32 A (64 A Spitzenstrom) bei Anschluss an 230 V oder 3 × 400/ 480 V (Weitbereichseingänge). Damit werden Antriebspakete bis 85 Nm Nennmoment realisiert, in Kombination mit Direktantrieben (Torquemotoren) auch darüber hinaus. Mit Ethercat, Modbus/TCP, CANopen und erstmalig auch Profinet decken die Servoregler die wichtigsten Kommunikationsschnittstellen im Bereich Industrial Ethernet und Feldbusse ab. Zudem lassen sie sich mit einer Vielzahl von Steuerungen und Bedienterminals kombinieren. Funktionsbausteine vereinfachen die steuerungsseitige Programmierung in Einachs- und Mehrachs-Anwendungen. Einfache Antriebsaufgaben können kostengünstig auch mit der im Servoregler integrierten Positioniersteuerung oder etwa durch Anbindung eines Raspberry Pi realisiert werden.

ESR Pollmeier, Ober-Ramstadt, Tel. (06167) 9306-0,
Halle 4, Stand 220
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de