Startseite » Technik » Entwicklung »

Größenangebot für industrielle Prozesse erweitert

Ventile
Größenangebot für industrielle Prozesse erweitert

Drei neue Ventilfamilien in den ISO-Nenngrößenbereichen 10 und 8 hat die Eaton Corporation ihrer Vickers-Produktlinie für Anwendungen in industriellen Prozessen hinzugefügt. Ventile der NG 10 sind mit einem Nenndruck bis zu 350 bar belastbar, die der NG 8 für Drücke bis 315 bar konzipiert. Bei CG2V-10 und CG5V-10 handelt es sich um vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile, die zur Unterplattenmontage vorgesehen und für Volumenströme von bis zu 650 l/min konzipiert sind. Das Ventil XCG2V-10 ist ein vorgesteuertes Druckminderventil, das vom Ausgangsdruck gesteuert wird und ebenfalls zur Unterplatten-Montage vorgesehen ist. Der maximale Volumenstrom beträgt 400 l/min. Bei den Ventilen DGMFN-H8 und DGMPC-H8 handelt es sich schließlich um in vertikaler Montageanordnung höhenverkettbare Ventile. Das DGMPC-H8 ist ein entsperrbares Rückschlagventil, das ein leckfreies Schließen von einer oder von beiden Verbraucherleitungen in der Höhenverkettung vorsieht; DGMFN-H8 ist ein Drosselrückschlagventil. Mit den neuen Ventil-Reihen ließen sich vor allem Anwendungen in den Märkten für Primärmetall, Umformung, Öl und Gas, Schifffahrt und Bauwesen besser umsetzen, betont der Anbieter.

Eaton, Baden-Baden, Tel. (07221) 682-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de