Startseite » Technik » Entwicklung »

Jedes Neuprodukt effizienter als Vorgänger

EBM-Papst: 3. Innovationsforum diskutiert Potenzial „grüner“ Technik
Jedes Neuprodukt effizienter als Vorgänger

Bei Ventilatorflügeln – hier die Fertigung in Mulfingen – ortet EBM-Papst ein großes Einsparpotenzial. Neue Materialien und Formgebungen sind die Stellhebel Bild: EBM-Papst
Anzeige
Energieeffizienz war das Topthema des 3. Innovationsforums des Ventilatorenspezialisten EBM-Papst. Rund 200 Teilnehmer diskutierten die Vorteile elektrisch geregelter Produkte.

„Rund drei von zehn Atomkraftwerke ließen sich mit sofortiger Wirkung abschalten, wenn ausnahmslos auf energiesparende EC-Motoren und -Ventilatoren umgestellt werden würde“, so Dr. Bruno Lindl, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung der EBM-Papst Gruppe auf dem Innovationsforum des Mulfinger Unternehmens. Die elektrisch geregelten Produkte senkten zudem die Betriebskosten der Kunden deutlich, sie seien leichter regelbar, erheblich leiser und zuverlässiger als herkömmliche Motoren und Ventilatoren.

Mittelfristig sei nur mit „grünen“ energiesparenden Produkten Geld zu verdienen, sagte Lidl. Deshalb muss bei den Mulfingern jedes neue Produkt effizienter sein, als sein Vorgängermodell. Aktuell beschäftigen sich die Ingenieure von EBM-Papst unter anderem mit der Optimierung von Ventilatorflügeln, bei denen neue Materialien und Formgebungen zum Einsatz kommen. „Hier ist zukünftig noch großes Einsparpotential zu erzielen“, betonte Vertriebsleiter Alfred Müller. Aufgrund der positiven Resonanz plant das Unternehmen auch für 2011 die Veranstaltung eines Innovationsforums.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de