Startseite » Technik » Entwicklung »

Klemmen kommen mit Push-in-Anschluss

Entwicklung
Klemmen kommen mit Push-in-Anschluss

Steckverbindungen | Phoenix Contact bietet die steckbaren Klemmen Combi jetzt mit dem Push-in-Anschluss als 4 mm² Mehrleiterklemmen vom Typ PT 4…/1P. Die steckbaren Anschlusslösungen geben laut Anbieter eine hohe Sicherheit durch die fingerberührsichere Ausführung. Der doppelte Funktionsschacht ermöglicht die einfache Poten-zialverteilung. Alle Stecker aus dem System lassen sich individuell kodieren, sodass ein Fehlstecken verhindert wird. Für diese Klemmen können Anwender das einheitliche Systemzubehör von Clip-line Complete einsetzen, womit sich die Logistikkosten reduzieren. Zusätzlich ist ein umfangreiches, optional anrastbares Zubehör erhältlich.



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de