Startseite » Technik » Entwicklung »

Kontamination nahezu ausgeschlossen

Hygiene-Kabel
Kontamination nahezu ausgeschlossen

Anzeige
Die Hygienic Cable mit ihrer antimikrobiellen Wirksamkeit reduzieren das Wachstum von Mikroorganismen auf Kabelmänteln über 99 %. Damit wird die Gefahr von Kontamination durch Verunreinigungen nahezu ausgeschlossen und die Prozesssicherheit in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie verbessert. Der mit Silber dotierte Polyurethan-Mantel setzt an seiner Oberfläche langsam und gleichmäßig Silberionen frei, die das Vermehren von Bakterien so verhindern, dass von einer antibiotischen Breitenwirkung gesprochen werden kann. Dennoch bleiben die mechanischen, chemischen und thermischen Eigenschaften des Kabelmantels unverändert.

TKD, Nettetal, Tel. (02157) 8979-0
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 11
Ausgabe
11.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de