Startseite » Technik » Entwicklung »

Low-Cost-Kraftpaket geht als Multitalent ins Rennen

Servoantrieb
Low-Cost-Kraftpaket geht als Multitalent ins Rennen

Anzeige
Überall dort, wo eine definierte Presskraft punktgenau aufgebracht werden muss, lässt sich das Antriebssystem EPQS der Baureihe TOX-ElectricDrive line-Q² einsetzen. Besonders gilt dies bei kombinierten Präzisionshub-/Presskraft-Prozessen, wo konventionelle Presskraft-Antriebe im Normalfall schnell überfordert sind, heißt es. Das neue EPQS-Kraftpaket ergänzt bestehende ElectricDrive-Varianten line-Q und line-X um einen Low-cost-Antrieb. Hinsichtlich Leistung und Kosten ist er zwischen dem pneumohydraulischen TOX-Kraftpaket und den bisherigen TOX-ElectricDrive-Linien. Bei der Neuheit handelt es sich um elektromechanische Servospindeln, die in drei Varianten mit Nennkräften von 25, 55 und 100 kN verfügbar sind. Die Hublängen mit 200 mm und die Verfahrgeschwindigkeit mit 100 mm/s sind für alle Baugrößen standardisiert. Mit den Bereichen Montieren, Einpressen, Einstanzen, Nieten, Verstemmen, Stanzen, Lochen, Prägen, Markieren, Bördeln, Zusammenpressen und Verdichten ergeben sich flexible Einsatzmöglichkeiten.

TOX Pressotechnik, Weingarten, Tel. (0751) 5007-0
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 12
Ausgabe
12.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de