Startseite » Technik » Entwicklung »

Mecadat veröffentlicht Visi 20

CAD-/CAM-Software für den Werkzeug- und Formenbau
Mecadat veröffentlicht Visi 20

Mecadat stellt die Version 20 der Software Visi vor. Die CAD/CAM-Lösung für die Bedürfnisse des Werkzeug- und Formenbaus bietet zahlreiche neue Funktionen. So gibt es Visi Flow, das Modul für die rheologische Analyse, nun in einer 64-Bit-Version. Es beinhaltet vor allem Verbesserungen im sequentiellen Anspritzen, dem Gasinnendruck und dem Umspritzen. Neu ist die Simulation von konturnahen Kühlungssystemen. Durch Erweiterungen in der Grafik besteht nun unter anderem die Möglichkeit, vor dem Öffnen der Datei eine schnelle 3D-Vorschau zu verwenden, in der das Bauteil dynamisch gedreht und gezoomt werden kann. Die neue kinematische Simulation ermöglicht durch die Zuweisung von Zwangsbedingungen die Bewegungsart und -richtung von Bauteilen festzulegen, so dass eine realistische Simulation der Kinematik einer Konstruktion abgebildet werden kann. Hierbei werden auch Kollisionen erkannt und angezeigt. Die neuen Algorithmen zur Berechnung der Werkzeugwege beinhalten hybride Schruppstrategien, eine verbesserte Restmaterialbearbeitung, ein neues 5-Achsen Abwälzfräsen sowie ein neues 5-Achsen Schruppen. Mit der hybriden Schruppstrategie werden Eilgangbewegungen reduziert und Eintauchbewegungen in das Material vermieden.

Neu ist ein Modul, mit dem freie Rechenkapazitäten anderer Rechner im gleichen Netzwerk genutzt werden können.
Mecadat, Langenbach,
Tel. (08761) 7620-90,
Halle 8, Stand E90
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de