Startseite » Technik » Entwicklung »

Medizintechnik als neues Standbein

Thermoplastische Elastomere
Medizintechnik als neues Standbein

Anzeige
Exponate des neuen Geschäftsfelds Medizintechnik zeigt Kraiburg TPE ebenso wie jene für die Automobilbranche. Den hohen Sicherheitsanspruch der Medizintechnik sollen die acht Compound-Serien der neuen Produktgruppe Thermolast M erfüllen. Sie erlauben laut Angaben ein sicheres und wirtschaftliches Verarbeiten von Materialien, die in direktem Kontakt zu Medien stehen, welche in den menschlichen Blutkreislauf gelangen können – etwa Schläuche oder OP-Sonden in der minimal-invasiven Chirurgie. Herstellern eröffnen sich wirtschaftliche Vorteile durch Verarbeiten im schnellen und kostensparenden Ein- oder Zwei-Komponenten-Spritzgussverfahren. Auf Ansprüche unter der Motorhaube zielen die Hochleistungs-TPE Hipex. Wie es heißt, würden die Compounds nun auch beste Haftungseigenschaften zu Polybutylenterephthalat (PBT) bieten – und damit zu wichtigen Hartkomponenten im Motorraum.

Kraiburg TPE, Waldkraiburg, Halle 5, Stand 5304
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 3
Ausgabe
3.2020
LESEN/ARCHIV
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de