Startseite » Technik » Entwicklung »

Messung kleinster Objekte mit höchster Auflösung

Laser-Profil-Scanner
Messung kleinster Objekte mit höchster Auflösung

Bild: Hersteller
Anzeige
Mit dem Scancontrol 29xx-10/BL von Micro-Epsilon sind Messungen von kleinsten Objekten mit höchster Auflösung möglich. Er ist mit einer blau-violetten Laserdiode ausgestattet und projiziert eine Laserlinie mit nur 10 mm Länge bei einer Profilauflösung von 1280 Punkten auf das Messobjekt. Daraus ergibt sich ein Punktabstand von nur 7,8 µm, wodurch der Scanner mehr als doppelt so hoch auflöst wie Laserscanner mit 25 mm Messbereich. Im Vergleich zum roten Laser lässt sich die blaue Laserlinie wesentlich schärfer abbilden. Das Licht dringt nicht in das Messobjekt ein und weist eine deutlich bessere Stabilität auf. Dadurch können glühende, aber auch organische Objekte zuverlässiger vermessen werden.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de