Startseite » Technik » Entwicklung »

Oberflächen abriebfest beschriften

Lasergravur
Oberflächen abriebfest beschriften

Mit einem Laserbeschriftungsgerät hat Richard Wöhr seinen Maschinenpark weiter aufgerüstet. Damit können Kundenwünsche hinsichtlich Oberflächendesign und technischen Beschriftungen noch individueller erfüllt werden. Schnell, konturscharf und präzise werden mittels Lasergravur abriebfeste Beschriftungen auf Edelstahl, lackierten Metallen, eloxiertem Aluminium, Holz, Glas, Acryl-und Plexiglas, Kunststoffen auf Laminatbasis, Vinyl oder Papier und Karton eingebracht. Die maximale Größe der zu beschriftenden Teile liegt bei 600 x 400 x 100 mm. Diese Lasertechnologie ermöglicht ein berührungsloses Beschriften mit Markierungen auch an schlecht zugänglichen Stellen. Das Verfahren ist chemikalienfrei, umweltfreundlich und auch auf harten und unebenen Oberflächen anwendbar. Auch bei geringer Stückzahl und variablen Druckdatensätzen innerhalb einer Fertigungsserie (fortlaufende Seriennummern, Barcodes bei einmaliger Programmierung) sind die Kosten überschaubar. Eine Laserbeschriftung von Edelstahltastern verleiht Eingabesystemen eine witterungs- und abriebfeste Oberfläche.

Richard Wöhr, Höfen/Enz
Tel. (07081) 95 40
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de