Entwicklung

Platzsparende Stahlbearbeitung

Die FZ40 c ist eine Kompaktmaschine, die auch Stahl bearbeiten kann. Bild: F. Zimmermann
Anzeige
Erstmals zeigt die F. Zimmermann GmbH (Halle 9, Stand D54) die neue FZ40 compact bei der Bearbeitung eines Stahlwerkzeugs. Die Maschine basiert auf der FZ33 und soll dieselben Vorteile aufweisen. Der Anwender kann jedoch nicht nur Aluminium wirtschaftlich bearbeiten, sondern auch Stahl. Zimmermann spricht damit insbesondere Modell- und Formenbauer an, die verstärkt im Werkzeugbau tätig werden wollen.

Zum Einsatz kommt der neue 2-Achsen-Fräskopf VH60. Die Leistung beträgt 63 kW, das Drehmoment 300 Nm. Dazu liefert der Maschinenbauer die Werkzeugaufnahme HSK-A100. Acht Aufstellelemente sollen für eine hohe Standfestigkeit und verringern Schwingungen sorgen. Die mit Spezialbeton gefüllten Seitenwände stehen auf dem Maschinenbett. Damit und mit ihrem struktursteifen Portal lässt sich die Anlage auf einem soliden Industrieboden aufstellen – zumeist ohne ein spezielles Maschinenfundament. Betriebe können damit den Platz für die Anlage flexibel wählen.
Zudem informiert F. Zimmermann über sein erstes 5-Achsen-Horizontalzentrum FZH400. Kerntechnologie ist ein robuster, wassergekühlter Fahrständer: Mit zunehmender Eintauchtiefe in das Material erhöht sich seine Steifigkeit. Das soll zum einen eine absolut konstante Geometrie entlang der Z-Achse sicherstellen, zum anderen eine maximale Steifigkeit auch in sensiblen Bereichen des Werkstücks. Schon im Standard verfügt das Bearbeitungszentrum über ein Palettenhandling mit Rüstplatz zum hauptzeitparallelen Rüsten der Palette.


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de