Startseite » Technik » Entwicklung »

Remira schafft mehr Transparenz in der Supply Chain

Software
Remira schafft mehr Transparenz in der Supply Chain

log28_-_Remira.jpg
Bild: Hersteller

Die neue Version der Software Logomate von Remira (Halle 8, Stand C27) ermöglicht die Integration von Bestandsoptimierung und Produktionsplanung auf einer Plattform. Dies sorge für eine höhere Transparenz entlang der gesamten Supply Chain. Mit dem Planungsmodul LM Aps+ können Anwender alle Arbeitsschritte in Produktion und Montage effizient takten. Dazu bezieht die Software neben personellen Ressourcen, Rüstzeiten und Maschinenauslastung auch die Zeiten für die Rohwarenbeschaffung in die Produktionsplanung ein. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass immer ausreichend Nachschub für die Fertigung vorhanden ist. Eine weitere Neuheit ist der Aktionsplaner des Moduls LM Promo+. Damit prognostizieren Unternehmen den Erfolg einer Werbemaßnahme oder Sonderaktion.



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de