Startseite » Technik » Entwicklung »

Robust und stoßfest für harte Einsätze

Motoren für die Stahlindustrie
Robust und stoßfest für harte Einsätze

Die IC410-Längsrippenmotoren von Nord sind auf anspruchsvolle Einsatzbedingungen wie etwa den hochfrequenten Reversierbetrieb ausgelegt und bieten Schutz vor Staub, Schmutz und Spritzwasser. Spezielle Dichtsysteme im Getriebe, zum Beispiel doppelte Wellendichtringe oder Labyrinthdichtungen, bieten im Nassbereich Schutz. Alternativ sind Ringrippenmotoren bis 30 kW lieferbar, die eine bessere Eigenkühlung durch Konvektion aufweisen. Die Motoren verfügen über ein spezielles Wicklungsschema mit reduzierter Leistung und hohen Anzugsmomenten von Mk/Mn >3. Gefertigt werden die IC410-Ring- und -Längsrippenmotoren aus robustem Grauguss, was eine hohe Stoßfestigkeit gewährleistet. Durch ein höheres Materialvolumen sowie größere Lager und Wellen können die Motoren stärker belastet werden und haben eine längere Lebensdauer als herkömmliche Industriemotoren im selben Leistungsbereich. Für andere Anwendungsbereiche in der Stahlindustrie sind Längsrippenmotoren aus Grauguss oder Aluminium mit Eigenkühlung, Schutzarten bis IP66 oder Wärmeklasse ISO H erhältlich. Zudem steht eine breite Palette an integrierten Bremsen zur Auswahl.

Nord Drivesystems, Bargteheide
Tel.(045 32) 401-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de