Startseite » Technik » Entwicklung »

Robuster, farbiger und wasseraushärtend

Material für den 3D-Druck
Robuster, farbiger und wasseraushärtend

Z Corp ZPrinter 450 parts and printer
Mit dem Verbundmaterial zp150 bringt die US-amerikanische Z Corporation für ihre Geräte ZPrinter 450 und 650 einen Werkstoff auf den Markt, der den 3D-Druck in mehrfacher Hinsicht optimiert. So werden die Farben für 3D-CAD verbessert, außerdem bietet das neue Material ein „weißeres Weiß“ – wichtig zum Beispiel in der Architektur und anderen Branchen, in denen die Farbe weiß von besonderer Bedeutung ist. Doch auch technisch gibt es Verbesserungen, wie der 3D-Printer-Hersteller bekannt gibt: zp150 ermöglicht es erstmals, Wasser als Aushärtemittel in der Oberflächenbehandlung mehrfarbiger Modelle zu verwenden. Darüber hinaus steigert sich im Vergleich zum bisher meistverkauften Zcorp-Material die Rohfestigkeit um 40 % (für eine leichtere Handhabung), ebenfalls um 40 % die Endfestigkeit von Teilen, die mit Z-Bond 101 ausgehärtet wurden, und nicht zuletzt um 100 % die Festigkeit von Wasser-ausgehärteten Teilen.

Z Corporation, Burlington/USA, Tel. 001-781-852 5005
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de