Startseite » Technik » Entwicklung »

Rollenkonstruktion von Tente verhindert Unfälle

Arbeitsschutz
Rollenkonstruktion von Tente verhindert Unfälle

log15_-_TENTE.jpg
Bild: Hersteller

Dank der seitlichen Schutzschienen bannt die neue Räderkonstruktion von Tente (Halle 10, Stand F15) die Gefahr von Quetschungen und Knöchelbrüchen. Die Kombination von flexiblen Naturkautschuk-Schürzen und starren seitlichen Führungsschienen sorgen dafür, dass der Fuß bei jedem Winkel des Auftreffens geschützt bleibt. Zudem können Besucher den ergonomischen Transportwagen mit der Anfahrhilfe E-Drive testen. Damit lassen sich schwere Lasten bis 500 kg auf Knopfdruck komfortabel leicht und ohne Belastungen für Schultern, Rücken und Handgelenke in Bewegung setzen. Ein Fahrmotor mit rund 73 W Leistung sorgt für Spurtreue und erhöht damit die Arbeitssicherheit. Die Geschwindigkeitsregulierung ist über einen sicherheitsgeprüften Fahrschalter stufenlos möglich.



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de