Startseite » Technik » Entwicklung »

Streustrahlkorrektur erzielt höhere Bildqualität

Computertomographi
Streustrahlkorrektur erzielt höhere Bildqualität

Anzeige
Eine Kombination aus hoher Bildqualität der Zeilen-Computertomographie (CT) mit der höheren Scan-Geschwindigkeit der industriellen Kegelstrahl-CT – das bietet GE mit seiner Scatter-Correct-Technologie, die mit einem industriellen CT-System verfügbar ist. Das neue Phoenix V-Tome-X C HS kann sowohl für die Fehlererkennung und -analyse als auch für die 3D-Messtechnik bei stark absorbierenden Materialien wie Stahl und Aluminium aber auch Composites und Multi-Materialproben eingesetzt werden. In der neuen HS-Konfiguration bietet der Scanner einen neuen Probengreifer, montiert unter dem Drehteller. Dieser Quick-pick-Manipulator ist für voll automatisierte und schnelle CTs geeignet. •

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de