Startseite » Technik » Entwicklung »

Verfügbar mit drei oder fünf Achsen

Fahrständermaschine
Verfügbar mit drei oder fünf Achsen

Die neue Fahrständermaschine ist für Werkstücklängen bis 2500 mm oder auch für den Pendelbetrieb zwischen zwei getrennten Arbeitsräumen ausgelegt. Die U5-2520 ist eine Universalmaschine aus der U-Baureihe und kann als 3- oder 5-Achsen-Maschine ausgeliefert werden. Dabei befindet sich unten im Arbeitsraum auf der linken, rechten oder auch auf beiden Seiten ein 2-Achs-Dreh/Kipp-Tisch mit 650 mm Durchmesser zur allseitigen Bearbeitung mittlerer Werkstücke. Durch Herausnahme der Trennwand im Arbeitsraum sind lange Werkstücke über beide Tische hinweg oder auf einem Starrtisch der 3-Achsen-Version bis 2500 mm Länge bearbeitbar. Der massearm gestaltete Fräskopf, mit oben liegenden Führungen auf einem FEM-optimierten Maschinenbett, erlaubt dynamische Bearbeitungen und hohe Geschwindigkeiten mit besonders schnellen Werkzeugwechsel. Die X-Achse von 2500 mm wird durch einen Linearmotor angetrieben. Jeder der beiden Arbeitsräume besitzt ein Werkzeugmagazin von 32 oder 54 Werkzeugen. Als Steuerungen werden die Modellreihen 840D Solutionline und TNC 620/640 angeboten.

Spinner, Sauerlach, Tel. (08104) 803-60
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de