Startseite » Technik » Entwicklung »

Werker dürfen selbst aufs Laufband

Automatisierung Entwicklung Logistik Produkte Robotik
Werker dürfen selbst aufs Laufband

ia26moDenipro.jpg

Denipro hat seinen Car & People Mover „Denimove Heavy“ überarbeitet: Neu sind die Rahmenstruktur, die an Stabilität gewonnen hat, und die flexible Anordnung der lastaufnehmenden Denirug-Elemente. Das Modell lässt sich im Rohbau, in der Endmontage oder der Qualitätskontrolle als Werker-Mitfahrband und als Fördersystem von Karossen und Fahrzeugen einsetzen. Zudem ist es bei niedrigen Geschwindigkeiten in der Lage, absolut ruckfrei ohne Slip-Stick-Effekt zu transportieren. Wer sich auf Messen dafür interessiert, kann sich auf das Modulband stellen und sich selbst von der hohen Laufruhe und geringen Vibration überzeugen.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de