Ritzel-Zahnstangensystem

Wirkungsgrade bis zu 97 Prozent

Die neuen Ritzel-Zahnstangensysteme von Wittenstein sollen Energie signifikant einsparen Bild: Wittenstein
Anzeige
Mit neuen Ritzel-Zahnstangen-Systeme ist Wittenstein auf der Motek präsent. Deren Einsatzhärtung sorgt für eine höhere Linearkraft bei gleicher Geometrie.

Ihre neue Generation einsatzgehärteter High-Performance-Zahnstangen präsentiert die Wittenstein Alpha GmbH auf der Motek in Halle 9, Stand 9121. Die neuen Ritzel-Zahnstangensysteme komplettieren das Portfolio an Linearsystemen, heißt es. Durch Wirkungsgrade von bis zu 97 % würden sich speziell bei Anwendungen mit hohen Vorschubkräften und Einsatzdauern signifikante Energieeinsparungen ergeben. Die Anforderungen dafür kamen aus dem Markt: Auf den Wunsch nach kompakteren Lösungen bei gleicher Performance hat der Antriebstechniker mit einer Einsatzhärtung reagiert, die die Zahnfußfestigkeit enorm steigern soll. Daraus folgt laut Angaben eine erheblich höhere Linearkraft bei gleicher Geometrie. Der Vorteil für den Kunden: bei gleichen Performancewerten kann er die Zahnstange eine Modulgröße kleiner wählen oder mit dem gleichen Modul höhere Kräfte übertragen. Wie viel Energie dies einspart, macht Wittenstein am Beispiel eines Fräszentrums mittlerer Größe deutlich: Gegenüber einem Linearmotor sollen es pro Betriebsstunde bis zu 20 Euro sein.

Um die effizienteste Kombination aus Getriebe, Ritzel und Zahnstang für die jeweilige Anwendung zu ermitteln, hilft die Auslegungssoftware Cymex der Wittenstein Alpha GmbH. Sie berechnet die bestmögliche Auswahl der einzelnen Komponenten, abgestimmt auf den jeweiligen Motor. Laut Angaben übernimmt die Wittenstein-Tochter mit Projektbeginn eine Systemgarantie für Funktionalität und Leistungsmerkmale. dk
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de