Startseite » Technik » Entwicklung »

Zum Drucken von Spritzgießformen

ABS-Material für den 3D-Druck
Zum Drucken von Spritzgießformen

Anzeige
Für seine 3D-Drucker der Marke Objet Connex führt Stratasys die zweite Generation des Materials Digital ABS ein: Digital ABS2 bietet den Angaben zufolge eine erhöhte Materialfestigkeit und somit eine längere Lebensdauer und verbesserte Funktionalität von gedruckten Bauteilen: Insbesondere die Herstellung dünnwandiger Modelle mit hoher Formstabilität verbessere sich dadurch. Und zwar so sehr, dass Stratasys das Material als „ideal“ für den 3D-Druck von Kerngehäusen und Formhohlräumen im Spritzgießwerkzeug bezeichnet – und für Spritzgieß-Kleinserien empfiehlt.

„Digital Materials“ von Stratasys sind generell Verbundwerkstoffe, die durch gleichzeitiges Drucken zweier PolyJet-Materialien hergestellt werden und dadurch besondere mechanische Eigenschaften bieten – zum Beispiel variable elastische und harte Zonen. Zu den Vorteilen von Digital ABS2 zählen schärfere und stabilere Kanten und die Möglichkeit, Stifte und andere dünne Komponenten zu drucken, die den hohen Belastungen des Spritzgießens standhalten.
Stratasys, Rheinmünster, Tel. (07229) 7772-0
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de