Startseite » Technik » Entwicklung »

Zwei starke Typen fürhohe Drehzahlen

Entwicklung
Zwei starke Typen fürhohe Drehzahlen

Frequenzumrichter | Emerson erweitert sein Angebot an drehzahlveränderbaren Antrieben von Control Techniques um zwei neue Typenreihen für hohe Drehzahlen. Die Umrichter Unidrive HS30 und HS70 erzielen Ausgangsfrequenzen von 3000 Hz. Unidrive HS70 bietet außerordentliche Regeleigenschaften für Asynchron-, Permanentmagnet- und Servomotoren und verfügt über Ethernet-Schnittstellen in Echtzeit. Er enthält einen Advanced Motion Controller sowie eine SPS und bietet maximale Leistung für Motoren mit hohen Drehzahlen. Er ist in verschiedenen Varianten erhältlich, etwa mit integriertem Ethernet, RS485 und Dual Safe Torque Off (2 STO-Eingänge). Unidrive HS30 eignet sich dagegen für Anwendungen, die eine kostengünstige Einbindung der Antriebe in Sicherheitssysteme mit Dual STO sowie einer Ansteuerung von Asynchronmotoren mit der fortschrittlichen Rotorflussregelung ohne Geberrückführung erfordern.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de