Fräser Aluminium wirtschaftlich bearbeiten

Fräser

Aluminium wirtschaftlich bearbeiten

6049.Alu-Werkzeug_E.7750.1.jpg
Bild: Nachreiner
Anzeige

Mit einem großen Spektrum an Werkzeugen zur wirtschaftlichen Aluminiumbearbeitung unterstützt Nachreiner metallverarbeitende Schlüsselindustrien wie den Automobil- und Maschinenbau sowie die Luft- und Raumfahrt. Der Werkzeugspezialist erweitert sein Portfolio jetzt um neue Tools zur Zerspanung von NE-Metallen. Zum Ergänzungsprogramm gehören Werkzeuge mit Eckenradius, mit Innenkühlung sowie Fräser-Typen für weiche Alu-Knetlegierungen – etwa ein neuer VHM-Spiralbohrer mit IK in 5xD im Durchmesserbereich von 3 bis 16 mm, ein VHM-Superstarfräser in langer Ausführung, abgesetzt mit Eckenradius von 3 bis 20 mm, sowie mit Schutzfase von 3 mm bis 20 mm und mit Schutzfase und Innenkühlung von 5 bis 20 mm. Problematisch bei der Aluminiumbearbeitung sind vor allem die sich schnell bildenden Aufbauschneiden und Aufschweißungen. Daher steht bei der Werkzeugkonstruktion die perfekte Spanabfuhr ganz oben auf der Prioritätenliste. Die Tools haben groß dimensionierte Spanräume mit extrem glatt polierten Spannuten. Die spezielle, extrem glatte Hochleistungsbeschichtung unterstützt die Spanabfuhr zusätzlich und sorgt für eine hohe Lebensdauer der Tools.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de