EMO 2017: Entgraten

Anfasen in bestehender Produktion

liebherr-chamfercut-process.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Saubere Kanten von Zahnrädern verhindern Beschädigungen beim Werkstücktransport, Härterisse und Getriebeverschleiß. Ein Anfasen mit ChamferCut liefert wiederholgenaue Kanten und ist laut Hersteller Liebherr (Halle 26, Stand A72) im Vergleich zum Drückentgraten und dem Anfasen mit Fingerfräsern günstiger. Da die Aufstellfläche in laufenden Linien beschränkt ist, kann die neue LD 180 C als Option getrennt vom Schaltschrank positioniert werden, außerdem ist die Maschine wahlweise von rechts oder links bedienbar. Die Beladung kann durch Bänder, Roboterzellen oder andere Automationslösungen erfolgen. Die Maschine kann kleine bis mittlere Werkstücke bis 180 mm Durchmesser und 200 mm Länge bearbeiten.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 21
Ausgabe
21.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de