Kreiselpumpen

Arbeiten ohne Saugvermögen

Bild: Hersteller
Anzeige
Die Kreiselpumpen der Serie V-AN von Bungartz arbeiten ohne Saugvermögen. Sie passen sich selbsttätig regelnd an veränderliche Zulaufmengen an – ohne jede mechanische oder elektrische Einrichtung. Alle Modelle sind trockenlauf- und eigensicher, selbstentlüftend und haben einen niedrigen NPSH-Wert. Sie eignen sich für den Einsatz bei schwankenden Zulaufmengen, Medien am Siedepunkt oder gashaltige Medien. So arbeitet die vertikale Pumpe MPCV-AN mit einer Magnetkupplung. Sie ist dauerhaft trockenlaufend – ohne Lager in der Förderflüssigkeit. Durch eine Gasbarriere, die aus einer reibungsfrei arbeitenden Drosselbuchse besteht, werden die fettgeschmierten Wälzlager vor den Produktdämpfen geschützt. Standzeiten der Wälzlager von mehr als fünf Jahren im Dauerbetrieb sind dabei die Norm. Das Wellenspalt-Dichtungskonzept besteht aus mehreren Komponenten. Die vollständig hydrodynamische Entlastung der Lager- und Dichtungseinheit vom Pumpenförderdruck wird durch Rückenschaufeln und eine Gasbarriere erzielt, die das Eindringen von Produktdämpfen in die Lagereinheit verhindert. Mit der wirbelstromfreien Magnetkupplung schließt die Pumpe hermetisch zur Umgebung ab. Die Lager- und Dichtungseinheit läuft dank der vertikalen Ausrichtung der Pumpe völlig ohne Produktkontakt, sogar bei einem Sperrgasausfall.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2020
LESEN/ARCHIV
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de