Startseite » Technik » Fertigung »

Automatische Ermittlung der Ansteuerung

Steuermodul
Automatische Ermittlung der Ansteuerung

Das neue Regel- und Steuermodul RSM steuert die Uniquick-Feeder (für Hand- und stationäre Schraubsysteme). Der Mikroprozessor zeichnet sich durch eine frequenz- und amplitudengeregelte Förderung des Sortierguts für eine füllstandsunabhängige Förderrate aus. Die automatische Ermittlung der optimalen Ansteuerung kann zu einer Energieeinsparung bis zu 20 % führen, teilt Böllhoff mit. Erweiterte Softwarefunktionen bieten die Auswertung und Steuerung von zusätzlichen Kontrollen, Bewegungen und Aktionen. Das mehrsprachige Klartextdisplay sorgt für eine bessere Kommunikation mit dem Bediener. Die Systemparameter können einfach eingestellt und abgebildet werden. Eine reproduzierbare Systemeinstellung und eine hohe Verfügbarkeit ist die Konsequenz. Auch der stationäre Einsatz mit internen Programmabläufen wird realisiert. Die kundenseitige Einbindung einer Ablaufsteuerung entfällt. Diverse Features werden optional angeboten wie Zuschusskontrolle oder Vereinzelungskontrolle.

Böllhoff, Bielefeld, Tel. (0521) 4482-05
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de