Startseite » Technik » Fertigung »

Bohrer spant sich mit Power bis 5xD tief

Wendeplattenbohrer
Bohrer spant sich mit Power bis 5xD tief

Mit dem KUB Pentron schaltet Komet beim Wendeplattenbohren einen Gang hoch. Das Werkzeugsystem bietet durchgängiges Vollbohren bis 5xD und das mit sportlichen Leistungsdaten.

Bei der Entwicklung des KUB Pentron haben die Besigheimer neue Wege beschritten. Der Wendeplattenbohrer vereint Schlüssel-Merkmale wie etwa erzielbare Genauigkeiten, hohe Leistungsparameter und große Bohrtiefen in einem Werkzeug. Dabei sollen im Vergleich zu bisher am Markt gängigen Ausführungen bis zu 20 % höhere Schnitt- und Vorschubwerte möglich sein. Das Werkzeug bewältigt laut Hersteller extreme Bearbeitungssituationen, die bisher nur in 3xD möglich waren.
Der Bohrer ist mit zwei quadratischen Wendeschneidplatten ausgestattet, die jeweils vier vollwertig nutzbare Schneidkanten bieten. Die Innen- und Außen-Wendeschneidplatten sind in ihrer Form identisch. Von der Allroundgeometrie über weichschneidende bis hin zur so genannten Spanbrechergeometrie stehen mit Hochleistungs-Substraten und -Beschichtungen Wendeschneidplatten für unterschiedlichste Materialien zur Verfügung.
Die drei Grundhalter-Varianten für 3xD, 4xD und 5xD gibt es mit Zylinderschaft und ABS-Schnittstelle. Eine spezielle Oberflächenbehandlung sorgt für sehr gute Spanabfuhr und Gleiteigenschaften. In den Durchmesserbereichen 14 bis 44 mm lässt sich nun mit den KUB Pentron das Wendeplattenbohren über die gesamte Bandbreite der Längen-/Durchmesserverhältnisse bis 5xD mit einem durchgängigen Werkzeugsystem effizienter gestalten.
Komet, Besigheim,
Tel. (07143) 373-0
Halle 10, Stand B01A
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de