Startseite » Technik » Fertigung »

Diese Stacheln geben nicht nach

Igelfräser
Diese Stacheln geben nicht nach

W_Mi_F5138-B_Silver_P_01.tif
Nach der Markteinführung der Eckfräser F5041 und F5141 bringt Walter mit dem F5138 den ersten Igelfräser im Blaxx-Design auf den Markt. Der wirtschaftliche Einsatz dieser Fräsergattung erfordert stabile und prozesssichere Werkzeugkonzepte. Der Anwender profitiert von einer überdurchschnittlichen Performance beim Besäumen und Eckfräsen. Die speziell behandelte, schwarz glänzende Oberfläche dient vor allem als hochwirksamer Korrosions- und Verschleißschutz. Der Igelfräser soll hinsichtlich Zustellungen und Vorschüben herkömmliche Werkzeuge dieser Gattung weit übertreffen, egal ob Stahl, Gusswerkstoffe, nichtrostender Stahl, schwer zerspanbare Materialien oder NE-Metalle zu bearbeiten sind. Vierschneidige, tangentiale Wendeplatten aus dem Hochleistungsschneidstoff Tigertec Silver setzen der Schnittkraftrichtung ein großes Volumen entgegen. Zudem verfügt der Werkzeugkörper dank der flachen Plattensitze über einen verstärkten Kern. Vier verfügbare Sorten von sehr hart bis sehr zäh bieten die Möglichkeit einer perfekten Feinanpassung an den Werkstoff.

Die Vorteile des Blaxx-Konzepts treten vor allem dort zu Tage, wo entweder hohe Stückzahlen oder sehr wertvolle und zerspanungsintensive Bauteile auf die Maschinen gelangen.
Walter Dtl., Frankfurt/M., Tel. (069) 7890-2100
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de