Startseite » Technik » Fertigung »

Ein System für unterschiedlichste Teile

Waschkörbe für die Teilereinigung
Ein System für unterschiedlichste Teile

Beim neuen Baukastensystem für Waschkörbe von LK Mechanik handelt es sich um eine überaus platzsparende und vielseitige Systemlösung für den Einsatz in automatisierten Teilereinigungsanlagen. Sie besteht aus einem Rahmengestell (L, B, H: 370, 220, 220 mm), das sich mit Einschub-Waschkörben in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Maschengeweben bestücken lässt. Der Anwender kann also mit einem System in einem Waschgang verschiedene Werkstücke ganz unterschiedlicher Dimensionen reinigen. Das spart Zeit, Platz, Material und Energie! Bereits das Standardangebot von LK Mechanik sieht vor, dass der Anwender wählen kann zwischen einem Zwei- oder einem Vier-Fächer-Rahmengestell, vier Typen von Einschub-Waschkörben und drei Maschengeweben mit Maschenweiten von 2,5, 1,0 oder nur 0,5 mm. Je nach Geometrie, Variantenvielfalt und Stückzahl der Werkstücke lässt sich das System so auf unterschiedliche Anwendungen abstimmen. Sonderanfertigungen, insbesondere bei den Maschenweiten, sind realisierbar. Alle Komponenten bestehen aus hochwertigem Edelstahl, die Oberflächen sind elektropoliert. Alle Kanten sind gerundet, weshalb sich weder Werkstücke verhaken können noch ein Verletzungsrisiko besteht. Die Befüllung der einzelnen Körbchen der Zwei-, Vier- oder Acht-Fach-Einschübe erfolgt von oben. Sie haben einen einfachen Stülpdeckel, der nach dem Einschub im Rahmengestell von Federelementen fixiert wird.

LK Mechanik, Heuchelheim,
Tel. (0641) 96242-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de