Startseite » Technik » Fertigung »

Fertigungstechnik ist in Düsseldorf schwer auf Draht

Messen Wire/Tube: Das Neuste aus der Draht- und Rohrbearbeitung
Fertigungstechnik ist in Düsseldorf schwer auf Draht

Was mit Rohren und Draht fertigungstechnisch möglich ist und wie sich die Effizienz der Prozesse steigern lässt, darüber können sich die Besucher der beiden Parallelmessen Wire und Tube informieren. Knapp 2500 Firmen zeigen ihre aktuellen Lösungen auf dem Düsseldorfer Messegelände.

Alles rund ums Bearbeiten von Draht- und Rohrmaterialien finden die Besucher der Messen Wire und Tube in Düsseldorf. Die beiden Parallelveranstaltungen zeigen vom 26. bis 30. März aktuelle Trends und Entwicklungen. Knapp 2500 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen auf einer Netto-Ausstellungsfläche von rund 170 000 m2. Beide Messen verzeichnen damit einen deutlichen Flächenzuwachs – die Wire mit einem Plus von 10,4 %, die Tube wächst um 8,8 %. Laut dem Veranstalter, der Messe Düsseldorf GmbH, haben viele Unternehmen ihre Standfläche deutlich vergrößert, um ihr Portfolio noch intensiver präsentieren zu können als bisher.

Die Düsseldorfer erwarten Fachbesucher aus der ganzen Welt. Wer in den Bereichen Draht, Kabel und Rohr produziert, verarbeitet oder handelt, erfährt in den Messehallen am Rheinufer unter anderem, wie sich die Energie- und die Materialeffizienz in der Fertigungstechnik verbessern lassen, außerdem zeigen die Aussteller ihre jüngsten Lösungen, um Prozessketten zu verkürzen und sicherer zu gestalten.
In Halle 15 erwartet die Besucher eine Internet-Lounge sowie eine International-Lounge, in der ausländische Gästegruppen begrüßt werden. Die VIP-Lounge im Messehochhaus ist ebenfalls geöffnet und freut sich auf internationale Messegäste.
Nach einem interessanten Messetag bietet der Veranstalter Ausstellern und Besuchern die Möglichkeit, vor dem Heimweg noch ein paar Stunden mit Kollegen, Geschäftsfreunden und Kunden in entspannter Atmosphäre zu verbringen. Im Eingangsbereich Nord B lädt die After Business Chill Lounge mit Musik, Cocktails und Finger Food jeden Abend von 17.30 bis 20.00 Uhr zu einem angenehmen Tagesausklang ein.

Wire/Tube in Kürze

Termin: 26. bis 30. März
Ort: Messegelände Düsseldorf
Hallen 1, 2 – Rohrzubehör
Hallen 2, 3, 4, 7.0 – Rohrhandel, Rohrherstellung
Halle 5 – Umformtechnik
Hallen 6, 7a – Rohrbearbeitungs – maschinen
Halle 7a – Maschinen und Anlagen
Hallen 9 bis 12, 16, 17 – Draht-, Kabel-, Glasfasermaschinen, Draht- u. Kabelproduktion, Handel
Halle 15 – Umformtechnik
Halle 16 – Federfertigungstechnik
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 9:00 bis 18:00 Uhr, Fr. 9:00 bis 17:00 Uhr
Weitere Informationen: www.wire.de, www.tube.de
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de