Startseite » Technik » Fertigung »

Flexibles Werkzeug für viele Aufgaben

Doppelschneider in Leichtbauweise
Flexibles Werkzeug für viele Aufgaben

Das verbesserte Konzept der TwinKom-Doppelschneider in Leichtbauweise verspricht besonders wirtschaftliches Zerspanen. Die Werkzeuge sind sehr steif und bieten hohe übertragbare Drehmomente und große Zerspanleistung. Sie lassen sich flexibel zum Schruppen, Schlichten, als Folgeschnitt- und Stufenwerkzeug einsetzen. Die Doppelschneider sind modular aufgebaut und eignen sich für den Durchmesserbereich von 365 bis 2000 mm. Der Verstellbereich beträgt 40 mm. Die Größe der Wechselbrücke ist anwendungsbezogen auf den zu fertigenden Bohrungsdurchmesser angepasst. Deshalb erfolgt die Anfertigung auf Kundenwunsch. Aufgrund der Standardisierung sind die Lieferzeiten gering. Das Werkzeug ist flexibel nutzbar: Es kann als Doppelschneider zum Schruppen, einschneidig zum Schlichten, als Folgeschnittwerkzeug und mittels Adapter als Stufenwerkzeug verwendet werden. Die Aufsatzhalter zum Schruppen sind radial und axial einstellbar, sowohl für den Einsatz als Doppelschneider als auch für Schnittaufteilung. Beim Schlichten ist der Feinverstelleinsatz direkt ohne Klemmung zustellbar. Eine Feinverstellung von 2 µm durch Skalenteilung ist möglich.

Komet, Besigheim,
Tel. (07143) 373-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de