Startseite » Technik » Fertigung »

Fräsen aus einem anderen Winkel

Fertigung
Fräsen aus einem anderen Winkel

Anzeige
Eckfräser | Dormer Pramet baut sein Eckfräserprogramm aus. Neue Werkzeuge und Wendeschneidplatten sollen bei einer breiten Materialpalette die Produktivität pushen. Neu sind etwa doppelseitige TNGX10-Dreieck-Wendeschneidplatten mit sechs Schneidkanten, die Schnitttiefen bis 5 mm ermöglichen. Ein breites Programm an Fräswerkzeugen mit Durchmessern von 18 bis 80 mm und großer Zähnezahl ergänzen das Sortiment. Selbst bei kleinen Durchmessern sorgen die Fräser für hohe Produktivität. Laut Pramet sind die neuen Wendeschneidplatten flexibel und bei zahlreichen Werkstoffen wie Stahl, Edelstahl, Gusseisen und NE-Metalle einsetzbar. Zudem eigenen sie sich für die unterschiedlichsten Zerspanungsaufgaben, darunter Eck-, Plan- und Nutfräsen, Schraubenlinieninterpolation, Schrägeintauchfräsen oder Tauchfräsen. Die WSP sind in den positiven Geometrien F, M und FA verfügbar.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de