Startseite » Technik » Fertigung »

Freudenberg erhält US-Innovationspreis

Zulieferer
Freudenberg erhält US-Innovationspreis

Der entscheidende Vorteil des SUL-Verfahrens ist der Materialnutzgrad von nahezu 100 % (Bild: Freudenberg)
Der Dichtungshersteller Freudenberg Sealing Technologies, Weinheim, hat den „Manufacturing Leadership 100 Sustainability Award” des Frost & Sullivan Manufacturing Leadership Council, San Antonio/Texas, gewonnen. Ausgezeichnet wurde die patentierte Schmalband-Umform-Laserschweiß-(SUL)-Technologie des Unternehmens. Diese Fertigungstechnologie macht beispielsweise die Herstellung von Simmerringen wesentlich umweltfreundlicher und nachhaltiger.

Das Frost & Sullivan Manufacturing Leadership Council beurteilt die SUL-Technologie als grundlegende und richtungsweisende Fertigungsverbesserung mit globaler Wirkung. „Wir fühlen uns sehr geehrt, dass unsere SUL-Technologie diese amerikanische Auszeichnung für Fertigungstechnologien erhält“, unterstreicht Luis Lorenzo, Vizepräsident des Bereichs Advanced Product Engineering bei Freudenberg.
Der entscheidende Vorteil dieses Fertigungsverfahrens ist der Materialnutzgrad von nahezu 100 %. Die SUL-Anlage arbeitet insgesamt fast vollständig abfallfrei und reduziert den Materialeinsatz um durchschnittlich 73 % im Vergleich zum konventionellen Stanzprozess. Eine einzige SUL-Anlage spart jährlich 1800 t Stahl und reduziert damit die CO2-Emission um rund 2700 t. Auch in puncto Arbeits- und Gesundheitsschutz bringt die SUL-Technologie wesentliche Fortschritte. Die Anlage arbeitet deutlich leiser, das beim Stanzen übliche Handling schwerer Werkzeuge entfällt.
Der Manufacturing Leadership 100 Sustainability Award ist die dritte internationale Auszeichnung für das SUL-Verfahren nach dem Deutschen Innovationspreis für Großunternehmen und dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU). (bö)
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de