Werkzeugbeschichtung Für anspruchsvolle Umformtechnik

Werkzeugbeschichtung

Für anspruchsvolle Umformtechnik

OerlikonBalzers_Medienmitteilung_ERNST_2017-Bild3.jpg
Im Innern des Ziehrings glänzt die Beschichtung Balinit Formera. Bild: Oerlikon Balzers
Anzeige
Die Standzeit bei der Serienfertigung von Teilen für Doppelkupplungsgetriebe hat Balinit Formera bei Ernst Umformtechnik schon nach ersten Einsätzen um den Faktor vier bis fünf erhöht.

Rund 25 000 Gehäuse aus S 380 MC eines Doppelkupplungsgetriebes stellt Ernst Umformtechnik pro Monat her. Dies geht prozesssicher nur mit Einsatz von Beschichtungen und Schmierstoffen. Bei der Werkzeugentwicklung kam eine TiCN-Standardbeschichtung zum Einsatz. Für die Produktion aber setzt das Unternehmen auf die Hochleistungsschicht Balinit Formera von Oerlikon Balzers. Die CrAlN-basierte Schicht wrude speziell für hochfeste Stähle und anspruchsvolle Anwendungen in der Metallumformung entwickelt, bietet bei hoher Schichthaftung und Mikrohärte besten abrasiven Verschleißschutz und widersteht auch modernen, hochfesten Stählen. Gegenüber CVD-Schichten punktet sie mit einer mikrometerdünnen Dicke und ermöglicht so höchste Maßhaltigkeit. Bei Ernst übertraf Balinit Formera übertraf die Standzeit im Vergleich mit der TiCN-Schicht um das Vier- bis Fünffache. „Potenzial für mehr ist klar vorhanden. Die Schicht ist ein aussichtsreicher Kandidat für ähnliche anspruchsvolle Anwendungen“, sagt Achim Boos, Leiter des Werkzeugbaus. Dazu könnte es bald Gelegenheit geben: Ernst will bis 2019 die Produktion erweitern.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de