Startseite » Technik » Fertigung »

Für warmfeste Superlegierungen

Schneidstoffe
Für warmfeste Superlegierungen

PI_T321.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

| Zunehmend stellt die Bearbeitung von warmfesten Superlegierungen – auch als HRSA-Werkstoffe bezeichnet – eine Herausforderung für die zerspanende Bearbeitung dar. Die Turn-Wendeschneidplatten von Ingersoll wurden speziell zur Bearbeitung dieser Werkstoffe entwickelt. Die Schneidstoffe TT3010 und TT3020 zeichnen sich durch hochabriebfestes, ultrafeines Substrat aus und bieten zudem eine verbesserte PVD-Beschichtung. TT3020 besitzt dabei das etwas zähere Substrat, ist daher der universellere Schneidstoff und laut Hersteller die erste Wahl bei verzunderten Oberflächen. TT3010 ist etwas verschleißfester und geeignet für die Bearbeitung bei geringen Schnitttiefen. Der MGS-Spanformer ist eine negativ gepresste Wendeschneidplatte mit scharfer Schneidkante, geeignet für den Anwendungsbereich von 1 bis 4 mm Schnitttiefe und 0,2 bis 0,4 mm Vorschub. Der FGS-Spanformer ist eine positiv geschliffene Wendeschneidplatte zur hochpräzisen Bearbeitung, ausgelegt für den Anwendungsbereich von 0,4 bis 2 mm Schnitttiefe und 0,06 bis 0,2 mm Vorschub.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de