Startseite » Technik » Fertigung »

Hallen-Klimatechnik, die richtig Geld einspart

Grinding Hub 2022: Klimatechnik
Hallen-Klimatechnik, die richtig Geld einspart

Vomat_7791.jpg
Bild: Vomat

Für leistungsstarke Feinstfilter zur KSS Filtrierung ist Vomat (Halle 7, Stand C80). bekannt. Nun legt der Maschinenbauer noch eine Schippe drauf: Mit einer neuen Klimatechnik, die überschüssige Restenergie aus Produktions- und Peripherieanlagen quasi „einsammelt“ und damit hochgenau die Produktionshalle im Winter heizen oder im Sommer kühlen kann – und dies bei einer deutlichen Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Klimageräten. Steffen Strobel, technischer Vertriebsleiter bei Vomat, sagt: „Klimatechnik ist im Zusammenhang mit KSS-Kühlung ein besonders wichtiges Thema. Kühlung ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor unserer Filtertechnologie.“ Aus dieser Expertise heraus haben die Ingenieure ein neues Klimagerät entwickelt, das überschüssige Energien aus Produktions- und Peripheriemaschinen wie etwa Schleifmaschinen, Ölabsauganlagen, Maschinenpumpen umwandelt und damit dann die Produktionshalle über die Klimaschächte mit einer Genauigkeit von ± 1 °C heizen oder kühlen kann – und dies laut Hersteller bis zu 60 % energieeffizienter als herkömmliche Klimasysteme.

Durch ihre konstruktiven Besonderheiten sind Vomat-Filter in der Lage, auch neueste KSS-Generationen zuverlässig und kostenschonend zu filtern. So soll die Vollstromfiltrierung dank spezieller Hochleistungs-Anschwemmfilter für 100 %ige Trennung von Schmutz- und Sauberöl sorgen. Das System stellt auf diese Weise permanent sauberes Öl in NAS 7-Qualität (3 bis 5 µm) dem Schleifsystem zur Verfügung.

Kontakt:
Vomat GmbH
Herlasgrüner Str. 99
08233 Treuen
Tel.: +49 37468 6780–0
info@vomat.de
www.vomat.de

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de