Portalfräsmaschinen: Höhere Steifigkeit mit zunehmender Eintauchtiefe

EMO 2017: Portalfräsmaschinen

Höhere Steifigkeit mit zunehmender Eintauchtiefe

170809_Zimmermann_VK_EMO_2017_Bild_2.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

In Hannover stellt F. Zimmermann (Halle 13, Stand B45) das Konzept der neuen 5-Achs-Portalfräsanlage FZU vor. Das Grundgestell der kompakten Universalmaschine für den Modell-, Werkzeug- und Formenbau ist eine Stahl-Schweiß-Konstruktion, die eine durchgängige U-Form bildet. Darauf sitzt ein thermosymmetrisches Portal. Der mittig geführte Z-Schlitten hat einen achteckigen Querschnitt, was ihn besonders stabil machen soll. Zimmermann hat für die 35 t schwere und 5 m × 8 m × 5 m große FZU den neuen Fräskopf VH10 entwickelt. Am Modell informiert der Maschinenbauer zudem über sein erstes 5-Achs-Horizontalbearbeitungszentrum FZH400. Kerntechnologie ist ein wassergekühlter Fahrständer: Mit zunehmender Eintauchtiefe in das Material erhöht sich die Steifigkeit.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de