Startseite » Technik » Fertigung »

Industrie 4.0 auch an älteren Maschinen

AMB 2018: Digitalisierung
Industrie 4.0 auch an älteren Maschinen

Anzeige

Erstmals präsentiert sich Compacer als Partner von Burkhardt+Weber auf der AMB (Halle 10, Stand E34). Anlass ist ein gemeinsames Industrie 4.0-Projekt. Langfristig soll dadurch in alle Bearbeitungszentren die IIoT Solution integriert werden. So seien die Maschinen zukünftig in der Lage, eine Vielzahl an Daten zu liefern, anhand derer sich eingehende Analysen über den Zustand der Maschinen und ihres Leistungsvermögens erstellen lassen. Der IIoT Gateway sammelt die Daten aus der Maschinensteuerung und führt sie auf einem Dashboard zusammen. Der zusätzliche IIoT Hub bereitet die Daten dann auf, so dass verschiedene Auswertungen möglich sind und die Betreiber der Maschinen jederzeit den Überblick haben. Ergänzend zur Ausstattung der neuen Maschinen sollen auch bereits im Einsatz befindliche eine Art „Digitalisierungs-Facelift“ erhalten. Dabei werden bestehende Maschinenparks entweder mit einem IPC und IIoT Gateway ausgestattet oder aber bei älteren Anlagen zusätzliche Hardware angebunden, wie etwa Sensoren, die ihrerseits Daten über Beschleunigung, Erschütterung oder Temperatur ermitteln.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de