Startseite » Technik » Fertigung »

Komplettbearbeitung jetzt auch für Kleine erschwinglich

Werkzeugmaschinen
Komplettbearbeitung jetzt auch für Kleine erschwinglich

Die Integrex j-200 beansprucht eine Aufstellfläche von 3,0 m x 2,43 m. Der Bearbeitungsdurchmesser liegt bei 500 mm Bild: Mazak
Anzeige
Mit der Integrex j-Serie öffnet Mazak kleinen bis mittleren Unternehmen den Einstieg in die Multi-Funktions-Bearbeitung. Ihnen waren Multi-Tasking-Maschinen bislang oft zu kostspielig und zu kompliziert. Mit diesen Vorurteilen will der japanische Maschinenbauer mit deutschem Sitz in Göppingen aufräumen. Die vereinfachten Multi-Tasking-Maschinen der j-Serie seien zu einem erschwinglichen Anschaffungspreis zu haben. Sie sollen die Zeiten bis zum ersten Teil im Vergleich zu herkömmlichen CNC-Dreh- oder Fräsmaschinen um bis zu 64 % reduzieren.

Die Maschinen sind mit vielen Funktionen und Merkmalen ausgestattet, die bereits von der Integrex-Baureihe bekannt sind. In der Standardversion inbegriffen sind unter anderem die Fräs-Drehspindel (B-Achse) oder das Werkzeugmagazin für 20 Werkzeuge (optional 36 oder 72 Plätze). Zudem nutzt die Integrex j-Serie die Mazatrol Matrix-Steuerung. Sie vereinfacht die meisten komplexen Programmieraufgaben durch die intuitive Mazatrol Dialogprogrammierung.
Die als B-Achse ausgelegte Frässpindel rotiert mit 12 000 min-1, leistet 7,5 kW und liefert ein Drehmoment von 49 Nm. Die Daten der Hauptspindel: 5000 min-1, 11 kW und 161 Nm. Die Verfahrwege in X-, Y- und Z-Richtung messen 450, 200 und 550 mm. hw
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de