Startseite » Technik » Fertigung »

Laser überwacht Rückfederung und verhindert Ausschuss

Rohrbiegen
Laser überwacht Rückfederung und verhindert Ausschuss

Anlässlich der Tube zeigt Unison eine Maschine, die mit einem Laser-basierten Mess- und Korrektursystem für die Rückfederung ausgestattet und laut Hersteller einzigartig ist. Es berücksichtigt die Rückfederung nach dem Biegen automatisch und ermöglicht so eine ausschussfreie Produktion vom ersten Teil an. Das Laser-Korrektur-System kann außerdem zur Identifizierung von Fehlern verwendet werden wie sie beim Laserschneiden entstehen können – etwa Grate oder Löcher. Darüber hinaus ist diese Maschine mit einem schnellen Werkzeugwechsel- und einem Barcode-Identifizierungssystem ausgestattet. Mit ihm kann der Bediener den kompletten Werkzeugsatz laut Firmenangaben innerhalb von 2 bis 5 min fehlerfrei wechseln.

Mit seiner zwölf Typen umfassenden Produktreihe Breeze deckt Unison alle Rohr-Materialien von Stahl bis zu exotischen Legierungen und den Durchmesserbereich von 4 bis 180 mm ab. Jüngste Erweiterungen der Serie sind eine Rotationskopf-Maschine, die rechts und links gebogene Teile in einem Zyklus ermöglicht und eine Maschine mit einem voll integrierten onbord Rohr-Cutter, der die automatisierte Fertigung großer Lose unterstützt. Die vollelektrischen Rohrbiegemaschinen sollen bestmögliche Abläufe mit der Flexibilität und Präzision digital kontrollierter Antriebe vereinen. Eingesetzt werden sie unter anderem in der Luftfahrt-, der Automobil- oder der Möbelindustrie.
Unison, Wipperfürth, Tel. (02269) 929662,
Halle 6, Stand K32
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de