Startseite » Technik » Fertigung »

Fliehkraftanlage: Maschine bearbeitet kleine Teile

Deburring Expo 2017: Fliehkraftanlage
Maschine bearbeitet kleine Teile

OLYMPUS_DIGITAL_CAMERA
Bild: MAW
Anzeige

Die MAW Werkzeugmaschinen (Halle 1, Stand 307) stellt die Teller-Fliehkraft-Gleitschleifmaschine Polydisc SL16-N3 GL mit Mikrospalt vor. Ziel der Konstrukteure war, eine robuste und verschleißarme Maschine, die Maßstäbe beim Feinbearbeiten kleiner Teile setzt. Mit Teller-Fliehkraftanlagen können Teile aus Metall, Keramik oder auch Kunststoff sehr gut an der Außenkontur entgratet und poliert werden. Als Schleifmittel werden überwiegend keramische oder kunststoffgebundene Schleifkörper mit Eigenschleifleistung verwendet. Um die im Prozess entstehende Wärme abzuführen und die Teile vom Abrieb zu befreien, wird im Prozess kontinuierlich ein Compound-Wassergemisch zugeführt.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de